Amtliche Bekanntmachung Schwarzwildbejagung

ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG
des Kreises Recklinghausen


Die Untere Jagdbehörde des Kreises Recklinghausen erlässt folgen-
de Allgemeinverfügung
 

Nach § 22 Abs. 1 Bundesjagdgesetz in der Fassung der Bekanntma-
chung vom 29. September 1976 (BGBl. I S. 2849), zuletzt geändert
durch  Artikel  1  des  Gesetzes  vom  1. November  2016  (BGBl.  I  S.
2451), i. V. m. § 24 Abs. 2 Landesjagdgesetz Nordrhein-Westfalen in
der  Fassung  der  Bekanntmachung  vom  7.  Dezember  1994  (GV.
NRW. 1995, S. 2; 1997, S. 56), zuletzt geändert durch Art. 1 des Ge-
setzes vom 12.05.2015 (GV. NRW S. 448), wird die in § 1 Abs. 1 Nr.
17  der  Bundesjagdzeitenverordnung  vom  2.  April  1977  (BGBl.  I.
531), zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 25. April
2002  (BGBl.  I.  S. 1487),  festgelegte  Schonzeit  für  Schwarzwild  mit
Ausnahme  von  Bachen  mit  gestreiften  Frischlingen  unter  ca.  25  kg
wird  im  gesamten  Gebiet  des  Kreises  Recklinghausen  bis  zum
31.03.2021 aufgehoben.

Herunterladen: Amtliche Bekanntmachung Schwarzwildbejagung