Bundesmeisterschaft im jagdlichen Schießen

Vom 05.-09.09.2017 fand in Garlstorf bei Hamburg die Bundesmeisterschaft im jagdlichen Schießen statt, an der auch einige Schützen aus unserer KJS teilnahmen.

 

In der WertungAltersklasse“ wurde Alfred Dodenhöft (HR Herten) mit 341 Punkten Bundesmeister und siegte ebenfalls in der Flintenwertung mit 150 Pkt. Auch war er Mitglied in der „Altersklassen“-Mannschaft des LJV NRW, die in der Mannschafts-Wertung den 2. Platz errang.

 

Wilhelm Dahm (HR HLuD) und Florian Elsenheimer (HR Datteln) schossen in der „Kurzwaffen“-Mannschaft des LJV NRW mit, die den 2. Platz belegen konnte.

 

Ein kräftiges Waidmannsheil den erfolgreichen Schützen!

 

Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)