Bundesmeisterschaft 2018

Vom 05.-08.09.2018 fand in Bremgarten in Baden- Württemberg die Bundesmeisterschaft im Schießen statt. Bei den ca. 600 Teilnehmern waren auch einige Schützen aus unserer KJS.

 

In der Junioren“ Wertung wurde Florian Elsenheimer (HR Datteln) mit 332 Punkten Vize-Bundesmeister!

 

In der Büchsenwertung Junioren belegte er mit 192 Pkt. den 5. Platz und in der Wertung „Große-Kombination“ konnte er mit 519 P. den 11. Platz erreichen. Ebenso konnte er mit der NRW- Juniorenmannschaft den 4. Platz in der Junioren-Mannschaftwertung erringen.

 

Wilhelm Dahm (HR HLuD) wurde vom LJV NRW in die Landes- Kurzwaffen-Mannschaft berufen und gewann mit dieser die Kurzwaffen Mannschaftswertung.

 

Ein kräftiges Waidmannsheil den erfolgreichen Schützen!

 

Ludger Oestrich (KJS- Obm. f. jagdl. Schießen)